Partnervorstellung:

Die ERCO Lichtfabrik mit Sitz in Lüdenscheid ist ein führender Spezialist für Architekturbeleuchtung mit LED-Technologie. Das 1934 gegründete Familienunternehmen operiert weltweit in 55 Ländern mit eigenständigen Vertriebsorganisationen und Partnern. Seit 2015 basiert das Produktprogramm vollständig auf LED-Technologie. Entsprechend entwickelt, gestaltet und produziert ERCO in Lüdenscheid digitale Leuchten mit den Schwerpunkten lichttechnische Optiken, Elektronik und Design. Die Lichtwerkzeuge entstehen in engem Kontakt mit Architekten, Lichtplanern und Elektroplanern und kommen primär in den folgenden Anwendungsbereichen zum Einsatz: Work und Shop, Culture und Community, Hospitality, Living, Public und Contemplation.

Rolle im Projekt:

In der Rolle des Anwendungspartners bringt ERCO als mittelständisches Unternehmen Kompetenzen in der Ausbildung, Weiterentwicklung und Qualifizierung von Mitarbeitern in das Projekt AKKORD ein. Zudem verfügt ERCO bereits über eine Datenbasis mit einem hohen Vernetzungsgrad und die Fähigkeit analytische Vorgehensweisen in der Steuerung der Supply Chain einzusetzen. ERCO hat im Jahr 2018 den Gesamtsieg sowie den Sieg in der Kategorie Informationstechnologie beim renommierten MX-Award erlangt und bringt damit ideale Voraussetzungen für die Gestaltung anwendergerechter Lösungen in AKKORD mit.

Ansprechpartner

Andreas Bohlmann
a.bohlmann@erco.com

Wolf-Rüdiger Spies
w.spies@erco.com