Kurzbeschreibung:

Ziel der VW AG ist es datengetriebene Methoden und Werkzeuge zu entwickeln, um das ganzheitliche Produktivitätsmanagement im Industrial Engineering (IE) zu unterstützen. Das Kompetenzportfolio des IE soll entlang des Produktentstehungsprozesses und der Serienphase durch die Implementierung von industriellen Datenanalysen erweitert werden. Der Entfall bzw. die Reduzierung von manuellen Analysetätigkeiten durch die Bereitstellung von deskriptiven bzw. prädiktiven Datenanalysen wie z.B. standortübergreifende Vergleiche, Benchmarks und die Identifikation von Bestpractise-Ansätzen die Mitarbeiter im IE unterstützen. Die ganzheitliche Sichtweise bei der Entwicklung von industriellen Datenanalysen stellt dabei einen wesentlichen Schlüssel für die spätere erfolgreiche Implementierung von datengetriebenen Geschäftsprozessen im Rahmen des Produktivitätsmanagements dar.

Beteiligte Konsortialpartner: