Partnervorstellung:

PDTec ist seit der Gründung im Jahr 1998 im Bereich der Produktdaten und Partnerintegration aktiv. Die Tätigkeitsschwerpunkte liegen auf der Harmonisierung und Optimierung der technischen Prozessketten im Produktlebenszyklus, dem Produktdaten- und Lifecycle Management (PLM), der System-Integration und -Interoperabilität sowie der Zulieferer- und Partnerintegration. Einen wesentlichen Aspekt spielen dabei Schnittstellen zu Altsystemen (etablierte, historisch gewachsene Anwendung) und anderen Datenspeichern. Hierzu hat PDTec auf Basis seiner ice.NET Plattform Mechanismen geschaffen, die mit gängigen Industriestandards harmonieren und einen aufwandsarmen Datenaustausch ermöglichen.

Rolle im Projekt:

PDTecs langjährige Expertise liegt insbesondere in den Bereichen des Daten- und Informationsmanagements, der Datenschnittstellen sowie der Vernetzung von Daten. Diese Kompetenzen wurden in zahlreichen Kundenprojekten und Produktlösungen verifiziert, validiert, erweitert und vertieft. PDTecs Kernaufgabe im Verbundprojekt besteht in der Entwicklung eines Data-Warehouse Backbones, welches Daten aus unterschiedlichen Datenquellen, in einem mehrstufigen Prozess extrahiert, eine Normalisierung (Transformation) vornimmt und diese wiederum geeignet für Datenabnehmer zur Verfügung stellt.

Ansprechpartner

Dr. Alex Ehrler
ehrler@pdtec.de

Dr. Hardy Krappe
krappe@pdtec.de