Partnervorstellung:

Wir beraten mit großer Leidenschaft und der Vision, durch innovative Lösungen die digitalen Arbeitswelten unserer Kunden zu gestalten. Wir verstehen uns als Lösungsfinder und begleiten unsere Kunden auf dem Veränderungsweg. Dabei bilden wir die Brücke zwischen Business und IT und haben zahlreiche internationale Konzeptions- und Umsetzungsprojekte gestemmt. Unser Beratungsschwerpunkt liegt in der Digitalisierung von Geschäfts- und Produktentwicklungsprozessen. Im Mittelpunkt steht bei uns immer der Mensch.

Rolle im Projekt:

mosaiic übernimmt die Leitung und fachliche Bearbeitung des Use Cases 8 Roll-Out Strategien im Dreiklang von Technik, Organisation und Mensch. Für das Roll-Out Management von Data Analytics Projekten erarbeiten wir einen Methodenbaukasten und leiten konkrete Handlungsempfehlungen für das Change-Management der Firmen im Wandel ab.
Durch intensive Zusammenarbeit mit dem Use Case 2 Qualitätsmanagement wird die Vorgehensweise für den Roll-Out erprobt. Darüber hinaus unterstützt mosaiic bei der Entwicklung von datenorientierten Geschäftsmodellen.

Im Rahmen des Forschungsprojekts führt mosaiic auch eine Reihe von Experteninterviews durch mit der Leitfrage:

Wie reagiert der Mensch auf das Thema Künstliche Intelligenz (KI) und industrielle Datenanalyse?
Das Ziel des Forschungsprojektes AKKORD, gesponsert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, ist es, Unternehmen zur gewinnbringenden Anwendung von Datenanalyse – sowohl unternehmensintern als auch wertschöpfungsnetzwerkübergreifend – zu befähigen.
Datenanalyseprojekte setzten in den Unternehmen spezifische IT-Systeme (Tools & Infrastruktur) sowie Prozesse & Rollen voraus, die bei vielen Unternehmen einen erheblichen strukturellen Wandel erfordern. Und auch die zugrunde liegende Kultur ist wie ein „IT-System“, das im Hintergrund rollenbasierte Prozesse ausführt, ohne dass jeder es direkt mitbekommt. Ein IT-System, wie auch die Unternehmenskultur benötigen hin und wieder ein Update. Insbesondere, wenn sich Rahmenbedingungen und Anforderungen verändern.
Die Entwicklung eines auf die Datenanalyse angepasste Transformations-Toolkit ist der Auftrag der mosaiic im Rahmen des Forschungsprojektes.

Als Grundlage für die Erarbeitung des Toolkits führen wir eine Reihe von Experteninterviews zu zwei Themenschwerpunkten durch.

Der Mensch im Mittelpunkt der Technik
Wie reagiert der Mensch auf das Thema Künstliche Intelligenz (KI) und industrielle Datenanalyse?
Welche Auswirkungen wird die Anwendung der KI auf das Arbeitsumfeld der Menschen haben?
Inwiefern werden KI und die Datenanalyse das Wertesystem der Menschen beeinflussen?
Welche Emotionen entstehen dabei?

Best und Bad Practice aus bisherigen Datenanalyseprojekten
Wie und in welchen Unternehmensbereichen ist das Thema industrielle Datenanalyse verankert?
Welche spezifischen Anforderungen gibt es im Projektmanagement von solchen Umsetzungsprojekten?
Was sind die wichtigen Erfolgsfaktoren, Scheiterungsgründe?
Welche Widerstände sind bisher in Datenanalyseprojekte aufgetreten und wie wird mit den Widerständen umgegangen?

Ansprechpartner

Tanja Sindram
Mobil: +49 160 1782567
E-Mail: tanja.sindram@mosaiic.com

Viktoria Nolte
Mobil: +49 173 8928713
E-Mail: viktoria.nolte@mosaiic.com